Donnerstag, 6. April 2017

Business Prozess Management (BPM) und die Multi-Moment-Analyse (MMA)

"Wer die Prozesse im Unternehmen nicht beherrscht, beherrscht das ganze Unternehmen nicht."

Dieses Zitat von W. Edwards Deming macht sehr deutlich, wie entscheidend die Transparenz der internen betrieblichen Prozesse für den Erfolg Ihrer Unternehmung ist.

Die zentrale Fragestellung im Business Prozess Management lautet deshalb: "Wer macht was, wann, wie und womit?"

Es geht darum, innerbetriebliche Prozesse zu analysieren, zu automatisieren und transparent zu machen.

Die Multi-Moment-Analyse (MMA) als methodische Partnerin der BPM

Die methodische Vorgehensweise bei der BPM zur Verbesserung interner Abläufe ist ein kontinuierlicher Prozess. Sie kann durch das mehrmalige Durchlaufen eines geschlossenen Zyklus erfolgen. Ein Beispiel für einen solchen Zyklus zeigt die obenstehende Graphik:

Die Kombination BPM/MMA führt idealerweise zu Erkenntnisgewinn in folgenden Bereichen:

  • Überwachung 
  • Analyse
  • Grundlagen für die Optimierung von Prozessen. 

Mittels der Multi-Moment-Analyse (MMA) mit ihrem Soll-Ist-Vergleich können Verbesserungsmaßnahmen und Vorgaben entwickelt werden, um Geschäftsprozesse neu zu gestalten. MMA liefert die notwendigen Zahlen, Daten sowie Fakten, um neue Prozessstrukturen zu entwerfen, diese mit Kennzahlen zu verbinden und sie Zielen zuzuordnen. Außerdem können für die Optimierung passgenaue Lösungen entworfen und Simulationen dazu ausgeführt werden. Typische Maßnahmen für eine Optimierung können beispielsweise in der Synthese von Prozessen, in der Automatisierung von Teilaufgaben und in ähnlichen Schritten bestehen.

Die Erkenntnisse aus der Optimierung werden erneut in der Design- und Implementierungs-Phase verarbeitet. Der Lebenszyklus schließt sich. Der zu durchlaufende Regelkreis ermöglicht im Folgenden eine kontinuierliche Verbesserung und Anpassung der Prozesse.

Wie bei einem lebendigen Organismus hält der Prozess-Kreislauf das Unternehmen in ständigem Fluss und unterstützt dabei die fortlaufende Verbesserung von Geschäftsprozessen.

Ein Beispiel für eine Integration der Multi-Moment-Analyse in das Business Prozess Management ist das Limsophy BPM der Firma AAC Infotray Mehr hier

Keine Kommentare:

Kommentar posten